Diplom Ausbildung - Modul 8-10

Die Ausbildung zum Diplomierten Bowen Practitioner / Anwender besteht aus 10 Modulen

Modul 8

Aufbauender Unterricht:
18 Unterrichtseinheiten   € 260,-

Nachweis von 50 protokollierten Anwendungen, Übungsstunden, 10 Fallstudien mit Minimum 2 Anwendungen pro Klienten /Klientin

Modul 9

Aufbauender Unterricht:
18 Unterrichtseinheiten € 300,- 

Modul 10

Aufbauender Unterricht:
27 Unterrichtseinheiten  € 395,-
 
Nachweis von 50 protokollierten Anwendungen, Übungsstunden, 10 Fallstudien mit Minimum 3 Anwendungen pro Klienten /Klientin

Prüfung

Wenn Sie bereits eine kaufmännische Ausbildung (HAK-Matura, Unternehmerprüfung) abgeschlossen haben, brauchen Sie am Teil über Business-Planung, Betriebsführung, Recht nicht zusätzlich teilnehmen. 

Rechts und Betriebsführung

Preis € 350,- 

mehr Informationen

Bei Wiederholung eines Moduls oder eines einzelnen Tages während der Ausbildung, gewähren wir 50 % Ermäßigung. Bei jedem Modul wird das in den vorhergehenden Modulen Gelernte wiederholt und werden die neuen Griffe in das bereits vorhandene Wissen integriert. 

Praktische und schriftliche Beurteilung

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Diplom. 

Als Bowen Practitioner sind Sie befähigt, in Bereichen von allgemeiner Gesundheitsförderung, der Entspannung und Vitalisierung, der Rehabilitation, Prävention und Wellness die Bowen Technik erfolgreich anzuwenden. Das ganzheitliche Stärken der Selbstregulations und Selbstharmonisierungssysteme von Körper und Psyche steht in dieser Anwendungsform im Mittelpunkt. 

Seit 2014 ist die Bowen Technik dem Massagegewerbe zugeordnet und es kann der Gewerbeschein Massage eingeschränkt auf die Bowen Technik gelöst werden. Der Befähigungsnachweis kann durch Arbeitsprobe und Fachgespräch erbracht werden.

Da Richtlinien oft ohne Ankündigung geändert werden, ist es empfehlenswert sich bei ihrem Magisrat oder Wko zu erkundigen.

Bowen